Lebenswerte Architektur

Offen für Neues. Der Rheinkilometer 423 setzt architektonisch klare Akzente: puristisch, großzügig, mit moderner Leichtigkeit und geometrischer Klarheit.

Eingebettet sind die Wohnungen am Rheinkilometer 423 in eine parkähnliche Anlage, die eine leichte Wellenbewegung des Wassers aufnimmt. Zwischen den Gebäuden entstehen Freiflächen, die den Bewohnern vorbehalten sind. Die Landschaftsarchitekten des Projektbüros Stadtlandschaft schaffen hier eine grüne Atmosphäre zum Wohlfühlen. Die sorgsam geplante Bepflanzung mit Bäumen fördert die Aufenthaltsqualität und schafft schöne Durchblicke ins Grüne. Den Erdgeschosswohnungen sind großzügige Terrassen und Gärten zugeordnet.

Errichtet werden die Gebäude in Massivbauweise mit einer durchgehenden Tiefgarage mit Einzelstellplätzen. Ein Aufzug erschließt das Gebäude vom Kellergeschoss bis zum obersten Geschoss.

Der Architekturentwurf des renommierten Kölner Büros Nebel Pössl npa zeigt innovative Architektur mit Liebe zum Detail – stilsicher eingebettet in die Natur. In ihrer Planung der beiden fünfgeschossigen Stadtvillen und des Stadthauses im ersten Bauabschnitt berücksichtigten sie die besondere Lage des Grundstücks: Sie ermöglichen entspannte Ausblicke auf das Wasser. Bei der Gestaltung haben sich Nebel Pössl npa vom japanischen Yenga-Spiel inspirieren lassen: Für die Stadtvillen wählten die Architekten eine quadratische Form, für das Stadthaus verdoppelten sie das Quadrat. Spielerisch treten Elemente aus der Grundform heraus oder ziehen sich zurück – und schaffen so teilweise oder ganz umformte Freiräume wie Loggien, Erker, Balkone und Dachterrassen, die auf die Himmelsrichtungen reagieren und individuell gestaltete Wohnungen umspielen.

Die Architektur der beiden Stadtvillen und des Stadthauses im zweiten Bauabschnitt entwarf Stefan Giesler. Die beiden fünfgeschossigen Stadtvillen und das Stadthaus mit 14 Wohnungen wurden der besonderen Lage entsprechend konsequent mit Ausblick nach Süden entwickelt. Die Architektur steht für eine zeitgemäße Interpretation klassischer Wohnbau-Architektur. Geräumige Balkone gewährleisten Ausblicke in die Parkanlagen, bodentiefe Fenster lassen viel Licht in die hellen Wohnungen. Das Gebäude vermittelt gleichermaßen Solidität und Flexibilität, Modernität und Großzügigkeit.